Anmeldung für ein Aufnahmegespräch in der Primarschule in Zürich.

Wir unterrichten die 1. bis 6. Primarschule nach Zürcher Lehrplan. Dies ermöglicht den jederzeitigen Übertritt in die Volksschule oder an eine internationale Schule.

In der Primarschule in Zürich werden die Kinder nach dem AdL-Modell unterrichtet. Der unterschiedliche Entwicklungsstand der Kinder wird dabei berücksichtigt. Interessen, Stärken und Schwächen der Lernenden werden im Unterricht beachtet. Die Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler wird gestärkt, die Kinder lernen nicht nur von den Lehrpersonen, sondern auch von und miteinander. Individualisierender Unterricht und Gemeinschaftsbildung sind gleichermassen wichtig.

Die Fächer «Deutsch» sowie «Mensch und Umwelt» finden ausschliesslich in deutscher Sprache statt. Gemeinsam wird erzählt, zugehört und über aktuelle Themen diskutiert. In kleinen Gruppen oder einzeln arbeiten die Kinder in Bereichen freies, kreatives Schreiben, Lesen, Grammatik oder Gedichte. Sie forschen, lesen und erzählen über fremde Völker, Länder, die Tierwelt oder Pflanzen. Wir laden Experten ein oder besuchen ein Museum. Dabei werden Bücher, CD’s, Zeitungen, Filme oder das Internet gezielt eingesetzt.

Die Pausen verbringen die Schulkinder zusammen mit den Kindergartenkindern. Gemeinsam werden die Mahlzeiten gegessen und gespielt. Die Nachmittagsstunden gehören dem Sport, dem Spiel und der Kreativität. Turnen, Schwimmen, Malen oder Theater spielen stehen auf dem Programm.

Zeugnisse

Da wir uns an den Zürcher Lehrplan halten, übernehmen wir auch die Zeugnisformulare der Zürcher Volksschule. In der 1. Klasse führen wir zweimal pro Jahr mit den Eltern ein Zeugnisgespräch. Diese Gespräche finden im Januar und Juni statt. Natürlich können alle Eltern jederzeit um ein individuelles Gespräch bitten

Anmeldung

Informieren Sie sich über die verschiedenen Betreuungsangebote an der Privatschule Firstclass.

Anmeldung für ein Aufnahmegespräch

Stundenplan

Primarschule: timetable

Die Ferienzeiten richten sich nach dem Zürcher Ferienplan. Ausnahmen können bewilligt werden.